Bank ohne Gebühren | Top Girokonto mit 150€ Bonus‎

Was ist ein Girokonto?

Ein Girokonto ist in der heutigen Zeit ein absolutes muss, fast jede Person über 18 verfügt über ein eigenes Bankkonto. Es dient dem Empfang vom Gehalt, dem bezahlen von Rechnungen oder dem sparen von Geld. Doch warum gibt es Banken die gebühren für Ihre Girokonten verlangen, während andere Banken komplett kostenlos sind? Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber Artikel und werden Sie zum Girokonto Profi! Mithilfe unseres Vergleichsrechners finden Sie ihre ideale Bank ohne Gebühren.

Darum sind manche Girokonten kostenlos

Bei einem Girokonto unterscheidet man unter 2 unterschiedlichen Arten. Es gibt die Filialbanken sowie die Direktbanken. Eine Filialbank verfügt über ein eigenes Filialnetz (z.B. Sparkasse, Postbank usw.), dass heißt die jeweiligen Banken bieten den Kunden deutschlandweit eigene Filialen an die Sie nutzen können. Bei den Direktbanken sieht es ganz anders aus, diese verfügt über keine eigenen Kundenfilialen und ist nahezu ausschließlich online aktiv.

Die Direktbanken haben die fehlenden Filialen clever gelöst, denn Sie arbeiten mit den Filialbanken zusammen und ermöglichen die Abhebung von Bargeld ihren eigenen Kunden in bestimmten Filialen. Dadurch das die Direktbanken keine kosten für eigene Filialen aufbringen müssen. Ist es den Banken möglich keine Gebühren zu verlangen.