1822Mobile Test: Unsere Erfahrungen mit dem Smartphone Konto

90/100

Die 1822Mobile Banking App ist die Antwort der 1822Direkt Bank, auf den Deutschen Smartphone Girokonto Markt. In unserem Großen Smartphone Girokonto Test, bei dem wir 4 der bekanntesten Anbieter geprüft haben, geht die 1822Mobile als klarer Favorit hervor.

Welche Stärken, aber auch schwächen wir aufdecken konnten, erfährst du in diesem Testbericht.

90/100
Hier gibt es die Gesamtbewertung

 Testbericht

Die 1822Mobile Banking App ist die Antwort der 1822Direkt Bank, auf den Deutschen Smartphone Girokonto Markt. In unserem Großen Smartphone Girokonto Test, bei dem wir 4 der bekanntesten Anbieter geprüft haben, geht die 1822Mobile als klarer Favorit hervor.

 

Welche Stärken, aber auch schwächen wir aufdecken konnten, erfährst du in diesem Testbericht.

    Stärken und Schwächen von 1822Mobile

Stärken und Schwächen

Das hat uns bei der 1822Mobile gefallen:

      Kostenloses Girokonto ohne Gebühren

             Bargeld gratis an allen Sparkassen Abheben

        Auf Wunsch kostenfreie VISA Kreditkarte

           Schnelle Kontoeröffnung in nur 15 Minuten

          Tolle Banking App mit zahlreichen Features

Das hat uns nicht gefallen:

  Keine Nutzung am PC möglich

  Fehlende Übweisungsvorlagen

       Kontoeröffnung erst ab 18 Jahren

Das hat uns bei der 1822Mobile gefallen:

  Kostenloses Girokonto ohne Gebühren

  Auf Wunsch kostenfreie VISA Kreditkarte

  Bargeld ohne Gebühren an allen Sparkassen Abheben

  Schnelle Kontoeröffnung in nur 15 Minuten

  Tolle Banking App mit zahlreichen Features

Das hat uns nicht gefallen:

  Keine Nutzung am PC möglich

  Fehlende Übweisungsvorlagen

  Kontoeröffnung erst ab 18 Jahren

 Testbericht

Dein Autor,

dein Experte!

Justus Janke

Aktualisiert am: 07.11.2018

Girokonto Experte: Justus

Hi, mein Name ist Justus, ich habe das 1822Mobile Konto auf Herz und Nieren getestet. Wir bei Finanz Erfahrung garantieren dir echte und unabhängige Produkttests. Mehr Infos

Was genau ist ein 1822Mobile Smartphone Girokonto?

Die 1822MOBILE ist ein Girokonto, dass speziell für die Nutzung per App am Smartphone oder Tablet unter den Betriebssysteme Android 5.0 / iOS 8.0 (oder höher) entwickelt wurde. Eine Nutzung um PC ist bei diesem Girokonto nicht möglich.

Was genau ist ein 1822Mobile Smartphone Girokonto?

Die 1822MOBILE ist ein Girokonto, dass speziell für die Nutzung per App am Smartphone oder Tablet unter den Betriebssysteme Android 5.0 / iOS 8.0 (oder höher) entwickelt wurde. Eine Nutzung um PC ist bei diesem Girokonto nicht möglich.

Für wen ist das 1822Mobile Konto geeignet?

Innovativ sein lautet das Motto der 1822Mobile Bank und das sind Sie auch! Gerade für Technikbegeisterte ist ein Smartphone Konto empfehlenswert. Die Banking App strotz nur so vor neuen Möglichkeiten, um das alt gewordene Online-Banking zu revolutionieren.

Es eignet sich als Vollwertiges Girokonto, um es in seinen Alltag zu integrieren und damit sämtliche Bankkgeschäfte abzuwickeln. Aber auch als Zweitkonto wäre es sinnvoll, weil der Anbieter keine Gebühren für die Kontonutzung verlangt.

Ebenfalls eignet sich das Konto für Urlaube und Städtetripps. Denn auf Wunsch kannst du zusätzlich eine kostenlose Kreditkarte beantragen und kostenfrei auf der ganzen Welt Geldabheben. Dies aber nur sofern der Automatenbetreiber selbst kein Entgelt erhebt.

Wie du siehst ist das Konto ziemlch vielseitig einsetzbar, wofür es allerdings ungeeignet ist wäre als Geschäfts- oder Partnerkonto.

  Welche Kosten gibt es?

Kosten sind bei einem Smartphone Konto generell selten ein Thema. Genauso handhabt es auch die 1822Mobile Bank und verzichtet auf Gebühren jeder Art. Es werden keine Gebühren für die Eröffnung und keine monatlichen Kontoführungsgebühren verlangt. Die Sparkassen Card sowie die Visa Card Classic sind ebenfalls komplett gratis.

Kosten können immer dann anfallen, wenn Bankautomaten genutzt werden die eine Fremdnutzungsgebühr verlangen. Dies ist z.B der Fall wenn du die Visa Card verwendest um Bargeld abzuheben. 

Leider finden sich häufig Geldautomaten die du nicht kostenfrei nutzen kannst. Aus diesem Grund nutzen wir die Sparkassen Card, mit dieser kannst du Gebührenfrei an jeder Sparkasse deiner Wahl Bargeld abheben.

Auch beim Thema Bargeldeinzahlung kommst du nur selten ohne Gebühren aus. Als Kunde der 1822 Mobile kannst du leider nur die Frankfurter Sparkassen nutzen um kostenfrei Bargeld einzuzahlen. Du kannst natürlich auch Fremde Bankautomaten nutzen, doch diese verlangen meist bei Beträgen zwischen 1€ und 1.500€, Gebühren zwischen 5€ und 15€. Mehr zum Thema Bargeldeinzahlung findest du hier.

So funktioniert die Bargeldauszahlung und die Nutzung der Karten

Als einziger Anbieter unseres Smartphone Girokonto Tests, wurde bei dem Thema Bargeldauszahlung dem Konto eine zusätzliche Bankkarte beigelegt. Dabei handelt es sich um die Sparkassen Card, wie der Name bereits vermuten lässt, kooperiert die 1822 Mobile mit dem Automatennetzwerk der Sparkasse und bietet seinen Kunden kostenfreies Abheben von Bargeld an über 24.000 Bankautomaten an.

Girogo mit der SparkassenCard

Ein Feature der SparkassenCard nennt sich girogo, damit kannst du Kleinbeträge schnell und ohne die Eingabe einer PIN Nummer zahlen. Die Technologie dahinter nennt sich Near Field Communication, kurz NFC. Und so funktioniert das Kontaktlose bezahlen: Nach deinem Einkauf hälst du deine Sparkassen Card mit einem Abstand von wenigen Zentimetern an einen Terminal. Dieser überträgt nur die nötigsten Daten (Betrag und Guthaben). In Sekundenbruchteilen ist dein Einkauf centgenau abgerechnet. Die Vorteile liegen auf der Hand: noch schnelleres Bezahlen, kein Kleingeld mehr und noch Hygienischer haben wir bis dahin noch nicht gezahlt. Leider ist aus Schutzgründen der Service auf 25 Euro je Bezahlvorgang begrenzt. Möchtest du also größere Einkäufe bezahlen bleibt dir die PIN Eingabe nicht erspart.

Neben der EC Karte, kannst du dir zum Bankkonto eine kostenfreie VISA Card zusenden lassen. Die Kreditkarte ist gerade für den Auslandseinsatz interessant, da du mit dieser überall auf der Welt kostenfrei Bargeld abheben kannst. Sobald du also einen Bankautomaten mit entsprechenden VISA Symbol findest kannst du diesen auch nutzen.

Bei dem Thema Bargeldversorgung hat der Anbieter wirklich einen Mehrwert geschaffen, bei dem größere DIrektbanken mit Kontoführungsgebühren nicht mithalten können.

  So kannst du Geld einzahlen

Die Einzahlung von Bargeld ist bei Smartphone Girokonten generell problematisch. Leider ist dies auch bei der 1822 Mobile der Fall. Die Bank verfügt über keine eigenen Filialen, die eine kostenfreie Einzahlung ermöglichen. Wie ist es also Möglich Bargeld einzuzahlen?

Einzahlen über die Frankfurter Sparkasse

Kunden im Raum Frankfurt sind klar im Vorteil! Denn als Frankfurter kannst du die Sparkassen der Stadt nutzen, um am Schalter Gebührenfrei Bargeld einzuzahlen.

Einzahlen über Fremde Bankautomaten

Um Bargeld einzuzahlen kannst du auch fast jede Fremdbank nutzen. Doch kostenlos ist der Service niemals, die Preise für variieren je nach Bank. Generell wird es so gehandhabt das mindestens 5 Euro pro Vorgang berechnet werden. Bei der Postbank werden bei Beträgen ab 5 bis 5.000€ 15€ Gebühren zusätzlich fällig.

 

Freunde und Familie fragen

Natürlich kannst du auch deinen engeren Kreis fragen, dir das Geld einzuzahlen und anschließend überweisen zu lassen.

Tipp: Vergleichen Sie verschiedene Anbieter

  Wie sicher ist das Smartphone Konto?

Ein Smartphone Konto ist nicht weniger sicher, als das klassische Online-Banking am heimischen Computer. Manche Experten halten die Banking-Apps sogar für sicherer als die Nutzung über den Webbrowser, denn die Apps sind geschlossene Systeme und verfügen über viele Sicherheitsanforderungen. Firewalls, sowie spezielle Verschlüsselungs- und Identifikationssysteme erhöhen den Schutz. Auch die Datenübertragung ist über SSL (Secure-Socket-Layer) Verschlüsselt. Unserer Meinung nach bist du mit einer Banking App also sicher unterwegs. So kannst kannst du die Sicherheit beim Smartphone-Banking zusätzlich erhöhen:

  So erhöhst du die Sicherheit

 

• Verzichte auf unbekannte WLAN Hotspots

 

• IOS und Android Betriebssysteme aktualisieren häufig ihre Software um Sicherheitslücken zu vermeiden. Verzichte also nicht auf Updates deines Smartphones.

 

• Die Bluetooth Schnittstelle wird gerne von Hackern missbraucht Wenn du die Funktion nicht benötigst, dann schalte diese immer aus.


• Speichere deine Überweisungs-Pin, sowie deinen Zugangscode zur Banking-App nicht auf deinem Smartphone.


• Die Sicherheit kann ebenfalls durch einen Spercode, der bei jeder entriegelung des Handys erscheint erhöht werden.

Wie gut funktioniert das Konto im Ausland?

Das Smartphone Konto ist gerade für die Nutzung im Ausland gut geeignet. Wer viel reisen möchte sollte nicht auf die zusätzliche VISA Kreditkarte verzichten, diese ist komplett kostenlos und kann nach Eröffnung des Kontos beantragt werden.

Mit der Kreditkarte kannst du an nahezu allen Bankautomaten im EU Ausland kostenfrei Geldabheben. Dabei solltest du allerdings immer achten, dass der jeweilige Bankautomat auch wirklich keine Gebühren verlangt. Schätzungsweise 10% der Geldautomaten sind nicht kostenfrei nutzbar und verlangen immer eine kleine Gebühr.

In Ländern ohne den Euro als Währung sieht es allerdings anders aus, wie z.B. in den USA. Bei der Nutzung der Kreditkarte werden Fremdwährungsgebühren fällig. Diese belaufen sich auf 1,75 % der ausgezahlten Summe.

Die dem Konto beigelegte SparkassenCard, sollte hingegen für Reisen außerhalb Deutschlands lieber zuhause gelassen werden. Denn auch schon im EU Bereich fallen beim abheben von Bargeld zusätzlich Kosten an.

Alles in allem macht das Smartphone Girokonto im Ausland eine gute Figur und überzeugt mit wirklich geringen kosten.

Diese Features bietet die App

Die App ist das Herzstück des 1822Mobile Kontos und bietet einige Funktionen um das Banking im Alltag zu erleichtern. Doch wirkliche Innovationen im Vergleich zu anderen Anbietern finden wir nicht. Mittlerweile unterscheiden sich Banking Apps meist nur noch im Hinblick auf die Handhabung. Bemängeln gibt es hier dennoch nichts, im folgenden möchten wir dir die Funktionen genauer vorstellen:

Fotoüberweisungen

Ein sinnvolles und praktisches Feature sind Fotoüberwesiungen. Dazu muss lediglich mit der Kamera der Überweisungsträger fotografiert werden. Die App digitalisiert die Daten und erspart dir das lästige eintppen von langen IBAN Nummern.


Push-Nachrichten

Bei den Push-Beanachrichtigungen handelt es sich um Infos über deinen Kontostand sowie über Zahlungsein- und ausgänge.


Multibanking

Multibanking heißt du kannst in der 1822Mobile App weitere Bankkonten hinzufügen und verwalten. Doch leider kannst du keine Überweisungen von Fremdbanken tätigen.


Emma: Die digitale Assistentin

Bei Emma handelt es sich um einen Bot der das Banking vereinfachen soll. Wenn du z.B. eine Überweisung tätigen willst, fragt diese nach deiner IBAN, dem Verwendungszweck usw. Emma ist ein nettes extra doch wirklich innovativ und Hilfreich ist das Feature zu dem jetzigen Standpunkt nicht.

So funktioniert der Kontowechselservice mit Fino

Ein weiteres Feature des 1822Mobile Girokontos ist der Kontowechselservice der App. Die Bank Kooperiert mit dem Anbieter Fino, der sich auf Kontoumzüge spezialisiert hat.

Unter der App findet sich der Service unter „Special Features“. Und so funktioniert es: Die App fragt nach den Zugangsdaten des alten Girokontos, anschließend erhältst du eine Liste mit den wichtigsten Zahlungspartnern aus den letzten 12 Monaten. Nun kategorisiert das Programm die verschiedenen Anbieter und listet dir auf welche direkt von der App informiert werden können und welche von dir postialisch informiert werden müssen.

Sogar deine Daueraufträge werden dir aufgelistet und können mit einem Klick auf das neue Bankkonto übertragen werden. Bis der gesamte Kontowechsel durchgeführt wird vergehen allerdings einige Tage, deshalb solltest du das alte Konto erst nach 1 Monat wirklich kündigen.

Die Kreditkarte im Detail

Jeder Nutzer des 1822Mobile Girokontos, kann sich auf Wunsch eine gratis VISA Kreditkarte zukommen lassen. Selbst eine Jahresgebühr entfällt für diese, weshalb wir die Beantragung nur empfehlen können. Um sie anzufragen musst du nach Legitmation des Kontos, über den Chatbot Emma die Karte Beantragen. Anschließend wird dein Schufa Score überprüft, nach erfolgreicher Prüfung wird dir die Karte zugesendet.

Kreditkarten Limit & Abrechnung

Selbstverständlich ist die Kreditkarte mit einem Limit versehen. Zu Beginn erhältst du meist einen Kreditrahmen von 1000 Euro. Wem das nicht reicht kann die Erhöhung des Kreditrahmens beantragen, welcher in der Regel auch genehmigt wird. Falls die Kreditkarte genutzt wird, erfolgt die Ausgleichsbuchung der offenen Summe 1 mal im Monat.


Bargeldauszahlung im Ausland

Die Kreditkarte eignet sich sehr gut für die Nutzung im EU Ausland, denn Bargeld erhältst du fast immer gebührenfrei an VISA Geldautomaten. Etwa 90% aller Bankautomaten mit VISA Symbol kannst du gratis nutzen. Falls du in Ländern wie z.B. den USA ohne den Euro als Währung unterwegs bist, dann kostet die Auszahlung 1,75 % Fremdwährungsgebühren.

Bargeldauszahlung in Deutschland

Natürlich kannst du dir auch Bargeld in Deutschland über die Kreditkarte auszahlen lassen. Doch davon raten wir dringend ab, denn jede Auszahlung wird mit 2,00% (mindestens 5,11 Euro) Gebühren berechnet. Deshalb solltest du immer die SparkassenCard verwenden.

Der Kundenservice im Test Der Kundenservice konnte uns vollkommen überzeugen. Bei unserem Testanruf hat es nur 5 Sekunden gedauert bis wir einen direkten Ansprechpartner an der Leitung hatten. Auch unsere Frage wurde freundlich und korrekt beantwortet. Über die Facebook Unternehmensseite haben wir einen weiteren Versuch gestartet und erhielten innerhalb von 1 Stunde die Beantwortung unserer Frage. Per Email hat die Rückmeldung auf eine unserer Fragen am längsten gedauert. Etwa 24 Stunden mussten wir auf die Antwort warten. Auch hier wurde die Frage sehr detailiert und zu unserer Zufriendheit beantwortet.

So funktioniert die Kontoeröffnung

Die 1822Mobile Bank lässt dir bei der Kontoeröffnung die freie Wahl, du kannst das Girokonto entweder am PC oder via Smartphone eröffnen. Solltest du über keine Webcam am Pc verfügen, empfehlen wir dir ohnehin die Kontoeröffnung mit dem Handy. Denn ohne Video Legitimation musst du deine Identität in einer Postfiliale bestätigen lassen. Der Prozess ist aufwendiger und dauert deutlich länger als die Legitimation mit Videoident.

  Kontoeröffnung mit dem PC

Um die Kontoeröffnung zu beginnen klicke HIER um auf die Webseite der 1822Mobile zu gelangen. Der erste Schritt ist die Eingabe deiner Persönlichen Daten.

Als nächstes musst du deine Email Adresse bestätigen in dem du in dein Postfach gehst und die Bestätigungsmail öffnest.

Anschließend muss deine Identität überprüft werden. Dies geschieht über das POSTID Protal der Deutschen Post. Hier hast du 2 Wahlmöglichkeiten der Identifikation:

Postident durch Filiale

Bei der Identifikation durch die Postfiliale gehst du mit deinem Personalausweis oder Reisepass und dem POSTIDENT Coupon (ausgedruckt oder auf deinem Handy) in ein Geschäft der Deutschen Post. Die Identifizierung erfolgt unkompliziert vor Ort durch einen Mitarbeiter.

Postident durch Videochat

Die schnellere Variante um sich zu identifizieren ist der Videochat mit einem Mitarbeiter der Post.
Der Service ist jeden Tag von 8:00 bis 22:00 Uhr (außer an bundesweiten Feiertagen) verfügbar. Dazu benötigst du nur deinen Personalausweis oder Reisepass. Der Mitarbeiter macht Fotos von der Vorder- und Rückseite des Ausweises, sowie ein Portrait von dir.

Nach dem Gespräch erhälst du eine TAN per SMS auf dein Handy gesendet. Diese Nummer gibst du in das entsprechende Feld ein. Damit ist die Identifikation abgeschlossen.

  Kontoeröffnung mit dem Handy

Die Kontoeröffnung über das Smartphone oder Tablet funktioniert über die 1822Mobile App, diese findest du im Apple App Store oder im Google Play Store.

Nach der Installation der App gibst du deine persönlichen Daten ein. Auch hier hast du die Wahl deine Identität per Postident oder Videochat zu bestätigen.

Fazit

Bist du auf der Suche nach einem echten Smartphone Konto, welches kostenlos ist und dir zahlreiche Vorteile bietet? Dann könnte die 1822Mobile das passende Produkt für dich sein. Das Konto bietet genau das was es verspricht, einfaches Online-Banking mit einer wirklich exzellenten Bargeldversorgung. Das Automatennetzwerk der Sparkasse, welches du immer kostenfrei nutzen kannst, ist mit 24.000 Bankautomaten riesig. Leider sind die Möglichkeiten der Bargeldeinzahlung eher schlecht. Nur Kunden im Frankfurter Raum, können kostenfreie Einzahlungen tätigen, Kunden außerhalb müssen hingegen immer mit Gebühren rechnen.

Auch die Banking-App macht eine gute Figur, doch hebt sie sich nicht durch neuartige Features von der Konkurrenz ab. Fotoüberweisungen oder Push-Benachrichtigungen gehören zum Standard den fast jede Banking-App bietet. Dennoch ist der Chatbot Emma ein nettes extra, der Neukunden hilfreich sein wird.

Auch Reisende und Urlauber kommen mit dem 1822Mobile Konto auf ihre Kosten. Mit der gratis VISA Kreditkarte, kannst du im EU Ausland ganz einfach kostenfrei Bargeld abheben. Lediglich in Ländern ohne den Euro als Währung (z.B. Japan oder USA) fallen Fremdwährungsgebühren in Höhe von 1,75 % der ausgezahlten Summe an.

Unter den Smartphone Konten ist die 1822Mobile der Spitzenreiter und konnte in unserem Test überzeugen.

Fazit: So macht selbst Banking Spaß.

   Bewertung von 1822Mobile

 

Die APP: 19/20

Funktionen: 14/15

Kosten: 18/20

Bargeldversorgung: 19/20

Bargeldeinzahlung: 6/10

Kundenservice: 14/15

 

 

Gesamtbewertung: 90/100

Hier erfährst du mehr über unsere Produkttests

Sehr gut 1,5

   FAQ – Häufig gestellte Fragen 

Ja, das Girokonto verfügt auch über einen Dispokredit, der Zinssatz beträgt 7,43 % p.a.

Mit einer negativen Schufa kann es oft schwierig werden ein Bankkonto zu eröffnen. Ca. 20% aller Kontoanträge werden aufgrund der Schufa angelehnt. Auch die 1822Mobile prüft bei Eröffnung des Girokontos die Schufa und lehnt Anträge mit sehr schlechter Schufa ab.

Leider besteht derzeit nicht die Möglichkeit das 1822Mobile Girokonto als Gemeinschaftskonto zu verwenden. Wenn du dennoch ein Gemeinschaftskonto eröffnen möchtest, kannst du dies bei der 1822Direkt eröffnen.

Eine neue Kreditkarte erhälst du kostenlos, dazu musst du dich lediglich an den Kundenservice Tel +49 116 116 wenden.

Sparkassen-Card

– Abheben von Bargeld an Geldautomaten der Frankfurter Sparkasse täglich 2.000,00 Euro
– Abheben von Bargeld an fremden Geldautomaten täglich 1.000,00 Euro (Verfügungslimit kann bei fremden Geldautomaten, insbesondere im Ausland geringer sein).

Kreditkarte

– täglicher Verfügungsrahmen am Geldautomaten 500,00 Euro
– innerhalb von 30 Tagen im Ausland bzw. max. monatlicher Verfügungsrahmen 2.000,00 Euro

Eine Partnerkarte kann leider nicht beantragt werden.

Hier findest du verschiedene Kontaktmöglichkeiten der 1822Mobile Bank:

Telefonnummer: 069 505093-0
Email: info@1822mobile.de
Anschrift: Borsigallee 19, 60388 Frankfurt

Die 1822Mobile Bank verfügt über keine eigenen Geldautomaten. Bargeld erhälst du über die mitgelieferte SparkassenCard kostenlos an allen Geldautomaten der Sparkasse.

Leider kannst du während der Kontoeröffnung nicht auch direkt die Kreditkarte beantragen. Erst nach der Legitimation, kannst du mithilfe des Chatbots Emma die Kreditkarte beantragen.

Tipp: Vergleichen Sie verschiedene Anbieter

Artikel Informationen

Autor: Justus Janke

Zuletzt Aktualisiert:

21.10.2018

Quellenangaben:

https://www.1822mobile.de/
E.g.: Icon made by Freepik from www.flaticon.com