o2 Banking Test – Das taugt das Girokonto wirklich!

86/100

„Ein Girokonto, das du mit deinem Handy kontrollierst. Leicht zu bedienen, ohne Gebühren und genau so sicher wie in der Filiale.“ So wirbt der Anbieter o2 mit seinem Smartphone Girokonto, dem o2 Banking.

In Zusammenarbeit mit der Fidor Bank AG hat der Netzbetreiber Telefónica (o2) bereits im Sommer 2016 das Handy Konto auf den Markt gebracht. Doch seit der Einführung hat sich einiges verbessert! Grund genug um das Girokonto erneut auf die Probe zu stellen. Wie schlägt sich das Smartphone Konto im Vergleich zur N26, oder der 1822Mobile Bank? Hier findest du direkt die besten Smartphone Girokonten 2019.

86/100
Hier gibt es die Gesamtbewertung

„Ein Girokonto, das du mit deinem Handy kontrollierst. Leicht zu bedienen, ohne Gebühren und genau so sicher wie in der Filiale.“ So wirbt der Anbieter o2 mit seinem Smartphone Girokonto, dem o2 Banking.

 

In Zusammenarbeit mit der Fidor Bank AG hat der Netzbetreiber Telefónica (o2) bereits im Sommer 2016 das Handy Konto auf den Markt gebracht. Doch seit der Einführung hat sich einiges verbessert!

 

Grund genug um das Girokonto erneut auf die Probe zu stellen. Wie schlägt sich das Smartphone Konto im Vergleich zur N26, oder der 1822Mobile Bank? Hier findest du direkt die besten Smartphone Girokonten 2019.

   Stärken und Schwächen von o2 Banking

Das hat uns bei o2 Banking gefallen:

  Vorteile für o2 Mobilfunknutzer (mehr Datenvolumen)

  Amazon Gutscheine bei häufiger Nutzung der Karte

Das hat uns nicht gefallen:

  Nur 3x pro Monat kostenlos Geld Abheben

  Weitere Abhebungen kosten 2,99 € Gebühren

  Nur eine Debit Mastercard, keine echte Kreditkarte

  Testbericht

Dein Autor,

dein Experte!

Justus Janke

Aktualisiert am: 30.01.2019

Girokonto Experte: Justus

Hi, mein Name ist Justus, ich habe das o2 Banking Konto auf Herz und Nieren getestet. Wir bei Netztip garantieren dir echte und unabhängige Produkttests. Mehr Infos

Was genau ist das o2 Banking Girokonto?

Beim o2 Banking Girokonto handelt es sich um ein sogenanntes Smartphone Girokonto. Es ist ein vollwertiges Bankkonto, welches du ausschließlich am Handy nutzen kannst. Auch als nicht Kunde eines o2 Handyvertrags, darfst du ein Konto eröffnen. Doch gerade als o2 Mobilfunknutzer, hast du kostenfreie Vorteile im Bezug auf dein Datenvolumen.

Für wen ist das o2 Banking Konto geeignet?

O2 Banking möchte den Girokonto Markt revolutionieren, gerade für Technikbegeisterte Nutzer ist das Girokonto interessant. Denn es bietet verschiedenste features wie Fotoüberweisungen, die dir deine alltäglichen Geldgeschäfte erleichtern sollen. Es eignet sich als Hauptkonto, Sparkonto oder auch perfekt als Urlaubskonto. Denn mit der gratis Mastercard kannst du an fast allen Geldautomaten im EU Ausland kostenfrei Geld abheben. 

Hast du bereits einen O2 Mobilfunkvertrag? Dann hast du bei O2 Banking leichte Vorteile. Für jeden Euro Kartenumsatz erhälst du 1 MB zusätzliches Datenvolumen. Alternativ kannst du deinen Bonus auch in form von Amazon Gutscheinen einlösen. Für 5.000 Euro Kartenumsatz erhälst du einen 10 € Gutschein beim Versandgiganten.

Für wen eigent sich das Konto nicht?

Benötigst du Bankfilialen und persönlichen Kundenservice, dann wäre das Konto nicht das richtige für dich. Denn bei o2 Banking handelt es sich um eine Digitale Bank “Direktbank”. Es stehen dir keine Bankfilialen zur verfügung. Doch o2 Banking kooperiert mit verschiedenen Anbietern, die dir auch das kostenfreie Einzahlen von Bargeld ermöglichen. Sowie auch das kostenfreie abheben von Bargeld in fast jeder Bankfiliale mit Mastercard Symbol.

So funktioniert die Bargeldauszahlung

o2 Banking verfügt über keine eigenen Bankfilialen, da stellt sich natürlich als erstes die Frage, wo man denn Bargeld abheben kann? Zum Konto erhälst du eine kostenfreie Debit Mastercard, mit dieser kannst du weltweit an allen Automaten die das Mastercard® Logo tragen Bargeld abeheben.

Das ist meistens auch komplett kostenlos, doch es gibt hin und wieder Automatenbetreiber die eine Nutzungsgebühr von ca. 5 Euro je abhebung verlangen. Deshalb solltest du Online auf der Webseite der Mastercard die Geldautomaten Suche nutzen, um direkt kostenfreie stellen zu finden.

Du kannst sogar auch bei Supermärkten und Drogerie Geschäften Geld abheben. Nicht bei allen, sondern bei insgesamt 10.000 Geschäften von REWE, Rossmann, Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s und Barbarino.

Du erstellst mithilfe deiner o2 Banking App einen Barcode, den du an der Kasse vorzeigst.

  Wie sicher sind Banking Apps?


Smartphone Konten gelten als genauso sicher wie das Online-Banking am Computer. Laut der Meinung von IT Experten, ist das Banking über Smartphone-Apps sogar sicherer, als die Nutzung über einen normalen Webbrowser. Apps sind geschlossene Systeme die einem auch durch seperate Sicherheitsfeatures mehr Schutz bieten. Deshalb können wir dir die Nutzung von Banking Apps empfehlen. Dennoch kannst und solltest du durch folgende Punkte deine Sicherheit erhöhen:

  So erhöhst du die Sicherheit

• Vermeide unbekannte WLAN Hotspots und nutze nur dein eigenes WLAN Netzwerk für Bankgeschäfte.

 

• Aktualisiere regelmäßig dein IOS und Android Betriebssystem.

 

• Deaktiviere deine Bluetooth funktion wenn du diese nicht nutzt. Hacker können via Bluetooth Schadsoftware auf dein Smartphone Installieren.

 

Speichere niemals deine Zugangsdaten auf deinem Handy ab

 

• Aktiviere einen Spercode auf deinem Smartphone. Bei einem Handyverlust können unbekannte Personen so nicht auf dein Handy zugreifen.

    Welche Kosten gibt es?

Das o2 Banking Girokonto ist komplett kostenfrei nutzbar. Kontoführungsgebühren enstehen dir auch bei minimaler Verwendung keine. Zahlungsein- und -ausgänge, Kontoauszüge oder auch Rücklastschriften sind ebenfalls kostenfrei. Aber auch die o2 Banking Mastercard ist gratis.

So können kosten anfallen:

Kosten können dennoch anfallen, diese kannst du allerdings einfach vermeiden. Möchtest du Bargeld abheben? Dann solltest du darauf achten, keine Geldautomaten mit Nutzungsgebühren zu verwenden. Auf der Webseite der Mastercard kannst du kostenfreie Geldautomaten in deiner Nähe finden.

Die o2 Banking Mastercard im Detail

Gratis zum o2 Girokonto erhälst du eine Mastercard. Dabei handelt es sich um eine Debit Kreditkarte, also um keine richtige Kreditkarte. Dies ist jetzt nicht grundsätzlich negativ, denn die Debit Mastercard gilt als neue bessere EC-Karte. Dadurch hast du deine Finanzen besser im Blick, denn es kann nur so viel Geld abgehoben werden, wie auch auf deinem Konto verfügbar ist. Möchtest du dennoch eine zusätzliche Kreditkarte, dann wäre das 1822Mobile Girokonto besser für dich geeignet. Hier bekommst du direkt zu Beginn einen Kreditrahmen von 1000 Euro eingeräumt.

  FAQ – Häufig gestellte Fragen 

Telefonisch von Montag bis Freitag, 8–18 Uhr unter  +49 (89) 189 085-502, 

Via Email unter der Adresse: service@o2banking.de 

Die Buchungszeiten liegen zwischen 7:30 – 17:30 Uhr 

Auch bei o2 Banking kannst du einen Dispo Kredit beantragen, allerdings solltest du bereits seit einiger Zeit Kunde sein und das Girokonto auch regelmäßig genutzt haben. Wenn du z.B. dein Gehalt regelmäßig überwiesen bekommen hast,  steht einem Dispo Kredit in der Regel nichts im Weg. Zwischen 250 und 3.000 € wären als Dispo Kredit möglich.

Über den Kundenservice kannst du einfach deine Telefonnummer ändern lassen.

Bei einer Lastschriftrückgabe wird der nicht zu buchbare Betrag dem empfänger zurück Überwiesen. Bei o2 Banking entstehen dir sogar keine Rücklastschrift Gebühren.

Versuche als erstes deine Banking App, via Tabs auf deinem Handy zu schließen und neu zu öffnen. Sollte die App weiterhin probleme machen, dann solltest du dein Smartphone neustarten.

Du kannst o2 Banking auch als App am Pc nutzen. Hier findest du den Download Link der App-

Laut den Angaben von o2 verzichtet die Bank auf einen SCHUFA Check.