Sky Online kündigen – das gibt es zu beachten

✔  Rechtssichere Kündigung mithilfe geprüfter Kündigungsvorlage
✔  Sofortversand Ihrer Kündigung
✔  100{2b26b13906b5c0f70b654ae15f0838ead46882ab932ef12adb276765b31e4d42} kostenlose anwaltliche Hilfe bei Fehlverhalten des Anbieters
✔  Keine Folgekosten
✔  Bis zu 50 {2b26b13906b5c0f70b654ae15f0838ead46882ab932ef12adb276765b31e4d42} bei Nachverhandlungen dank Kündigung sparen
✔  PayPal, Amazon Payments, Kreditkarte – 3,49 € | HandyPay (SMS), Lastschrift – 4,49 €

Sky Online kündigen – nutzen Sie unser Muster Kündigungsschreiben

Sie möchten Ihr Abo bei Sky online kündigen, sind sich aber bezüglich der Fristen und Kündigungsmöglichkeiten unsicher? Keine Sorge, den Service von Sky online zu kündigen ist leichter als man denkt und meist innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Lesen Sie im folgenden, was es zu beachten gibt, wenn Sie Sky kündigen möchten und wie Sie am besten vorgehen.

Höchste Sicherheit mit unserer geprüften Kündigungsvorlage

Um ein Sky-Abo ordentlich zu kündigen, bedarf es der Schriftform. Nutzen Sie unser vom Anwalt geprüftes Kündigungsschreiben, tragen Sie einfach Ihre Adresse, sowie Ihre Kundennummer in die dafür vorgesehenen Felder des Schreibens ein und unterschreiben Sie am Ende des Textes online. Sie können das Schreiben direkt online absenden, um Ihr Abo von Sky online kündigen zu können. Im Anschluss erhalten Sie den Versandnachweis. Das Kündigungsschreiben lässt sich auch als PDF-Datei herunterladen, um es entweder per Post oder Fax an Sky zu senden. Über diesen Weg haben Sie aber keinerlei Anspruch auf die Aboalarm Kündigungsgarantie.

Kostenloser Rechtsbeistand mit der Aboalarm Kündigungsgarantie

Bei Rechtsstreitigkeiten Ihrer ordnungsgemäßen Kündigung können Sie die kostenlose Aboalarm Kündigungsgarantie in Anspruch nehmen. Hierbei entstehen Ihnen keine weiteren Folgekosten, da Sie automatisch mit dem Versenden der geprüften Kündigungsvorlage, eine Kündigungsgarantie seitens Aboalarm besitzen. Diese greift dann, wenn eine Kündigung Ihrerseits ordnungsgemäß ist und Sie u.a. die Kündigungsfrist eingehalten haben oder auch bei Fehlverhalten des Anbieters. Mit dem kostenlosen Rechtsbeistand von Aboalarm wird für Sie eine rechtswirksame Kündigung ausgesprochen. Wenn Sie Sky online kündigen wollen und der Anbieter sich aber weigern sollte, die Kündigung anzunehmen, erhalten Sie kostenlosen anwaltlichen Beistand, wobei die Kosten hierbei zu 100{2b26b13906b5c0f70b654ae15f0838ead46882ab932ef12adb276765b31e4d42} übernommen werden. Sollte es dazu kommen, dass die Beendigung des Vertragsverhältnis trotz Kündigungsmöglichkeit nicht anerkannt wird, werden die Vertragsfolgekosten von Aboalarm komplett übernommen. Sollten Sie den Inhalt des Kündigungsschreibens im Vorfeld aber verändern, so erlischt die Kündigungsgarantie.

Kosten und Zahlungsmethoden

Die Kosten des Kündigungsservice hängt von Ihrer gewählten Zahlungsmethode ab. Sollten Sie per PayPal, Amazon Payments oder Kreditkarte bezahlen, kostet Sie die Inanspruchnahme und Versand der Kündigungsvorlage einmalig 3,49 Euro. Bei Bezahlung per HandyPay (SMS) oder dem Lastschriftverfahren werden 4,49 Euro für den Service fällig.

Sky Kündigungsfristen

Um Sky kündigen zu können, müssen Sie rechtzeitig innerhalb der Kündigungsfrist eine Kündigung in schriftlicher Form aussprechen. Andernfalls verlängert sich Ihr laufendes Sky-Abo um weitere 12 Monate. Das Standard-Abonnement von Sky beträgt eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Je nachdem, wann Sie Ihren Sky Vertrag abgeschlossen haben, beträgt die Kündigungsfrist 6 Wochen bis 3 Monate zum Laufzeitende:

– Bei Verträgen, die vor dem 17. November 2008 abgeschlossen worden sind, beträgt die Kündigungsfrist 6 Wochen.
– Verträge, die zwischen dem 17. November 2008 und dem 3. Juli 2009 abgeschlossen worden sind, sind mit einer Frist von 3 Monaten zum Laufzeitende zu kündigen.
– Seit dem 4. Juli 2009 gilt eine 2 monatige Kündigungsfrist.

Um sicher zu gehen, welche Dauer Ihre Kündigungsfrist beträgt, sollten Sie die Bestimmungen des Vertrages zwischen Ihnen und Sky lesen.

Das Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen

Sollten Sie Sky kündigen wollen, weil Sie einzelne Kanäle nicht mehr nutzen können oder die Preise gestiegen sind, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. In den AGB´s erklärt Sky allerdings, dass eine außerordentliche Kündigung aufgrund von erhöhten Preisen erst zulässig ist, wenn die Preiserhöhung mehr als 5{2b26b13906b5c0f70b654ae15f0838ead46882ab932ef12adb276765b31e4d42} beträgt. Darüber hinaus können Sie einzelne Programmpakete oder zusätzliche Sender außerordentlich kündigen, wenn Sky aufgrund von lizenzrechtlichen oder technischen Gründen nicht mehr in der Lage ist, diese zur Verfügung zu stellen. Die Kündigungsfrist hierfür beträgt 2 Wochen. Sollte der Programmausfall allerdings weniger als 12 Tage bzw. weniger als 30 Tage aufgrund höherer Gewalt betragen, können Sie nicht von dem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Darüber hinaus ist der Todesfall natürlich ein Grund, den Vertrag von Sky ohne Frist zu kündigen. Verstirbt ein Kunde, so muss Sky darüber informiert werden, um den Vertrag außerordentlich zu beenden. In der Regel genügt hierfür eine Kopie der Sterbeurkunde. Ein Umzug ist übrigens kein Grund, um den Vertrag mit Sky vorzeitig zu beenden. Nach Ihrem Umzug melden Sie Sky einfach Ihre neue Adresse und Empfangsart, damit Sky Ihnen weiterhin den gewohnten Service zur Verfügung stellen kann.

Zusatzpakete und Programmzeitschrift kündigen

Oft ist ein Sky-Standard-Abonnement mit weiteren Paketen oder zusätzlichen TV-Sendern ergänzt, die ebenfalls gekündigt werden sollten. Wer die Programmzeitschrift „TV Digital“ bezogen hat und diese ebenfalls nicht mehr erhalten möchte, muss auch hier eine schriftliche Kündigung verfassen.

Zusatzpakete und Extra-Programmkanäle von Sky kündigen

Sollten Sie bei Vertragsabschluss mit Sky zusätzliche Entertainment-Pakete gebucht haben oder sich für zusätzliche HD-Sender entschieden haben, beträgt auch hier die Kündigungsfrist 2 Monate zum Laufzeitende. Zwar werden in der Regel diese Zusatzoptionen beendet, falls eine Kündigung des Standardabonnements bei Sky eingeht, zur Sicherheit sollten Sie aber einen kleinen Zusatz in Ihre Kündigung schreiben, um den kompletten Vertrag mit Sky zu beenden. Ein solcher Zusatz kann beispielsweise wie folgt lauten:
„Neben der Kündigung meines Standard-Abonnements möchte ich zudem die zusätzlich gebuchten Pakete ‚Sky Paket X‘ und ‚Sky Paket Y‘ fristgerecht kündigen. Darüber hinaus kündige ich die Zusatzoption ‚Sky Go‘ bzw. ‚Premium HD‘.“

Kündigung der Programmzeitschrift „TV Digital“

Da die Programmzeitschrift „TV Digital“ nicht direkt von Sky vertrieben und versendet wird, muss ein eventuell bezogenes Abonnement ebenfalls schriftlich gekündigt werden. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist einen Monat. Wird die Frist versäumt, verlängert sich das Abo automatisch um mindestens weitere 12 Monate. Die schriftliche Kündigung ist an folgende Adresse zu richten:
Abonnenten-Service TV Digital, Brieffach 4915, 20350 Hamburg.

Sky Rückholangebote

Wenn Sie Sky online kündigen, steht Ihnen immer ein Rückholangebot zur Verfügung. Dies hat den Vorteil, dass Sie bis zu 50{2b26b13906b5c0f70b654ae15f0838ead46882ab932ef12adb276765b31e4d42} sparen können und von niedrigen Preisen profitieren können. Solch ein Angebot erhalten Sie, wenn Sie als Neukunde genauso wie als Bestandskunde Sky online kündigen. Hierbei ist Ihrerseits ein wenig Geduld gefragt und unterscheidet sich je nach Kundenfall. Wichtig zu wissen ist, wenn Sie Sky online kündigen, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben einen neuen Vertrag abzuschließen. Nach einer Kündigung erhalten Sie in der Regel ein Treue-Angebot, noch bevor Ihr Vertrag ausläuft. Aber selbst nach der Kündigung werden Sie von Sky kontaktiert, insofern Sie nicht Gegenteiliges wünschen. Hier sollten Sie als Kunde etwas abwarten, denn je länger Sie mit dem Abschluss eines Neuvertrages warten, umso besser kann das Angebot für Sie ausfallen.

Sky Receiver zurück schicken

Oftmals stellt eine Rücksendung des Sky Receivers keine Problematik dar. Sie sollten aber vor der Rücksendung mit dem Sky-Kundendienst Kontakt aufnehmen. Nach der Freigabe des Kundendienstes, erhalten Sie einen Retoureschein für die kostenlose Rücksendung Ihres Sky Receivers. Neben dem Sky Receiver sind alle weiteren Hardwarekomponenten wie z.B. Fernbedienung, Kabel, etc. beizulegen. Sollten Sie das Gerät nach der Kündigung nicht fristgerecht zurück senden, wird Sky Ihnen die Hardware in Rechnung stellen.

Alternative Kündigungsmöglichkeiten bei Sky

Wenn Sie bei Sky online kündigen möchten, können Sie jederzeit die Hilfe des Kundendienstes in Anspruch nehmen. Die Kündigung muss schriftlich per Brief, Fax oder Online erfolgen. Ein weiterer Weg um Sky online kündigen zu können, bietet Ihnen die E-Mail (service@sky.de), die Sie alternativ zum Postweg wählen können. Sie können aber auch direkt auf der Webseite von Sky eine Kündigung verfassen und diese dann versenden.

Kündigungsschreiben per Fax senden

Sollten Sie ein Faxgerät besitzen, können Sie Ihr Kündigungsschreiben natürlich auch per Fax versenden. Fordern Sie eine Bestätigung Ihres Faxes an, um auf Nummer sicher zu gehen. Das Kündigungsschreiben senden Sie an 0180 886 00 00 (20 Cent aus dem deutschen Festnetz).

Klassisch per Post kündigen

Selbstverständlich lässt sich ein Sky-Abo auch auf dem Postweg beenden. Hierbei sollten Sie unbedingt auf die Einhaltung der Sky Kündigungsfrist achten, für den rechtzeitigen Erhalt der Kündigung ist der Verbraucher verantwortlich. Sollte die Post unerwartet in Streik gehen oder der Brief geht aus unbestimmten Gründen verloren, liegt das Versäumnis der Kündigungsfrist im Verschulden des Kunden. Bei einer postalischen Kündigung ist es daher empfehlenswert, die Sendung per Einschreiben einzureichen. Die Anschrift von Sky lautet: Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, 22033 Hamburg.

Kündigen im Sky Kundencenter

Im Sky-Kundencenter können Sie mithilfe Ihrer Kundennummer und Ihrem Sky PIN bequem Ihren Vertrag beenden.

Vorgehensweise nach der Kündigung

Haben Sie Ihr Sky-Abo erfolgreich gekündigt und eine Bestätigung darüber erhalten, müssen Sie innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsende die Smartcard und den gegebenenfalls geliehenen Receiver an Sky zurücksenden. Abschließend erlischt nach Vertragsbeendigung die Einzugsermächtigung, die Sky erteilt worden ist.

Sky Kündigungsgrund und Vertragsende

Sollten Sie Sky Ihre Gründe nennen wollen, die Sie dazu bewegt haben den Vertrag mit Sky kündigen zu wollen, können Sie dies ohne großen Aufwand erledigen. Sind veränderte Kosten oder Unzufriedenheit über den Service der Grund, warum Sie Sky kündigen möchten, erhalten Sie nach Ihrer Kündigung eventuell ein interessantes Angebot. Sky ist bemüht, Bestandskunden weiterhin zu binden und bietet bei einer Kündigung häufig spezielle Angebote, die Sie sonst nicht erhalten würden. Sollten Sie aber dennoch kein Interesse mehr an dem Entertainment-Service haben, ignorieren Sie die Angebote einfach und beenden Sie den Vertrag mit der ausgesprochenen Kündigung.

Sky Kontaktdaten:

Sky Deutschland
22033 Hamburg

Fax +49 (0) 180 6 886 00 00
E-Mail: service@sky.de